Stilllegung

Zusammen mit unseren spezialisierten Partnern bieten wir komplette Stilllegungsdienste einschließlich Dekontamination, Dekonstruktion, Abfallmanagement und Umweltdienstleistungen zusammen mit den damit verbundenen Logistik-, See- und Kaiaktivitäten.

Peterson arbeitet eng mit dem Entsorgungsspezialisten Veolia zusammen und betreibt stilllegungsbereite Anlagen in Lerwick, Great Yarmouth und Teesport in Großbritannien und Lutelandet, Norwegen.

Veolia-Peterson
Der Hauptsitz befindet sich in Greenhead Base in Lerwick, Shetland. Die Basis ist die einzige Kaianlage in Schottland, die in der Lage ist, Single-Life-Strukturlasten von 60 t/m2 aufzunehmen, und eine 20.000 m2 große, vollständig genehmigte Stilllegungsanlage, die große Stilllegungsprojekte bewältigen kann. Die Basis, die vollständig von der Decom North Sea unterstützt wird, ist voll funktionsfähig und die Erweiterungspläne für die Zukunft sind bereits vorhanden.

Der kollaborative Ansatz hat über 75.000 Tonnen Offshore-Materialien zurückgewonnen und dabei "exzellente" Umweltbewertungen beim Prozess erhalten.

Dekom-Projekte beinhalteten:

  • Gesamt-Frigg TCP2 Einzel-Einladung von rund 10.000 Tonnen Modul-Tragrahmen
  • Gesamt-Frigg MCP-01 Eingang von kleinen Teilen, Verarbeitung (~10,000 Tonnen) und Projekt-Logistik-Basis
  • HESS FFFA- & IVRR-Unterwasserstrukturen, rund 16.000 Tonnen Material wiederverwendet, recycelt und entsorgt
  • Westliches Shetland-Projekt zur Sanierung/ Stilllegung, Umschlag von rund 12.000 Tonnen Unterwasserstrukturen, Steigleitungen, Ankerplätzen und Ketten sowie Transport neuer Strukturen/Material Offshore für den Einsatz
  • Sicherer Umgang mit CNR Murchison/ Verarbeitung von 4500 Tonnen Leiter von der Plattform

Decom